Neubau 3-geschossiges Bürogebäude mit Lagerhalle

Kaum eine andere Branche hat sich in den letzten Jahren so dynamisch entwickelt wie die Telekommunikationsbranche.
Die Rhön-Montage Fernmeldebau GmbH erbringt sämtliche Leistungen, die sich optimal zu Turnkey Projekten ergänzen lassen. Damit werden aus einer Hand auf höchstem Qualitätsniveau komplexe Aufgaben sehr individuell gelöst. Das Leistungsspektrum beinhaltet: Consulting, Datennetzwerktechnik, FFTx-Netzwerke, HDD-Bohrungen, Kabelmesstechnik, Kabelverlegung/-Montage und Kabelleitungstiefbau.

 

Erfahrungen, fachliche Fähigkeiten, modernste Technik und hochqualifizierte Arbeitskräfte sowie eine perfekt auf den Kunden abgestimmte Kommunikation sind die Erfolgsfaktoren.

 

Der Betriebsneubau umfasst den Logistikbereich Lager und Warenschleuse mit Freilagerflächen. Für den Kundenservice und die Kommunikation entsteht das 3-geschossige Betriebsgebäude mit Büro-/Schulungs- und Sozialräumen sowie eine Wohnung im Staffelgeschoss. Das kubische und doch sehr attraktive Kopfgebäude wird in monolithischer Massivbauart mit Porenbeton-Bauteilen erstellt. Die Hallenanlage mit einer Stahlbeton-Skelettkonstruktion, Blech-Sandwich-Fassaden und einem extensiv begrünten Dach - auch für das überdachte Freilager.

Bauherr

Bauherr:

Rhön-Montage Fernmeldebau GmbH, Frammersbach




Objektdaten

Objektdaten:

GRF : ca.    843 m²
BGF : ca.  1.231 m²
BRI  : ca.  5.900 m³




Objektdaten

Architekt:

DEUTSCHE PROJEKTBAU

Weiter