konzeptausreifung

Ein komplexes Baufeld mit Sonderanforderungen

Die Planung und Baurealisierung von Industriebauten stellt hohe Anforderungen und beinhaltet besondere Problemstellungen im Abgleich zu den Bereichen Wohn-/ Geschäftshäuser und Bürobau.

Nirgendwo anders sind die Aufgabenstellungen in der Parallelität so breit gefächert. Gilt es doch funktionale Vorgaben aus dem optimalen Fluss der Produktionsabläufe, Sicherheitsaspekte für Beschäftigte und die Umwelt, Flexibilität und Anpassungsfähigkeiten für den raschen Wandel der Technologie genauso stark im Fokus zu behalten, wie die Aspekte Wirtschaftlichkeit und schließlich die äußere Gestaltung als „Repräsentationshülle“ des Unternehmens.

Dies erfordert einen erfahrenen Industriebau-Generalisten mit einem breit aufgestellten Team von Einzelfachleuten für die Planungsfelder Architektur, Tragwerk, Brandschutz, Energiekonzept und den gesamten Technischen Anlagenbau.  

Weiterhin einen Fachunternehmerstamm für die speziellen Anforderungen von Spezialgründungen über die Skelettkonstruktionen, den Dach- und Fassadenbau bis zu Industriebodensystemen und den Technischen Ausbau für eine energieeffiziente und anpassungsfähige Gebäude- und betriebliche Anlagentechnik.

Mit genau diesem Anforderungsprofil stehen wir unseren Kunden und Bauherrn nun bereits mehr als 40 Jahre zur Seite und erreichen die „baulichen Wachstumsschritte“ mit den Sicherheitsaspekten kalkulierter Festpreis, zugesicherter Terminablauf und eine Gesamtgewährleistung.

Gerne nehmen wir Ihre Aufgabenstellung so an, als wäre es Ihre eigene Bauabteilung, ganz nach unserem Leitsatz:
wir denken voraus, wir denken weiter.