konzeptausreifung

Fachkompetenz und eine federführende Projektsteuerung

Bereits bei der planerischen Konzeptausreifung bilden wir als Generalunternehmer zur Optimierung des Planungsergebnisses ein individuell für Ihr Vorhaben zusammengestelltes Projektteam. Das gilt für den Bereich Industrie- und Gewerbebau genauso wie für den Büro- und Wohnungsbau. So können die Ingenieure der Fachgebiete Raumbildung und Gestaltung, Brandschutz und Tragwerk, Energieoptimierung und Haustechnikanlagen die Belange eines wirtschaftlichen und nachhaltig hochwertigen Gebäudes zusammenbringen.

Speziell im Industrie- und Gewerbebau, aber auch im Büro- und Wohnungsbau sind heute Funktionalität, Flexibilität und Nachhaltigkeit wichtige Faktoren, die bereits in der Entwurfsplanung berücksichtigt werden wollen. Unsere Planer und Fachplaner sorgen hier für die nötige Sorgfalt und beweisen ebenso den nötigen Weitblick und Kreativität, um jeden Bau auch für spätere Erweiterungen oder Aufstockungen flexibel zu gestalten.

Effizienz und Sicherheit – vom Energiekonzept bis zum Brandschutz

Ob Produktionsgebäude, Bürogebäude oder Wohnbau: Jedes Projekt durchläuft den Prozess der Genehmigungsplanung. Unsere erfahrenen Architekten klären im persönlichen Gespräch mit der zuständigen Bauaufsicht alle Details bereits vor der Einreichung der Bauvorlagen. Projektbezogen sorgen unsere Fachplaner für ein wirtschaftliches Energiekonzept, von der Wärmeerzeugung und -verteilung bis hin zur energiesparenden Haustechnik. Frühzeitig wird ein optimales Brandschutzkonzept erstellt, das genau auf die Größe und Nutzung des Gebäudes abgestimmt ist. Im Sinne eines optimal aufeinander abgestimmten Gesamtkonzepts beziehen unsere Planer auch die Außenanlage mit ein und entwickeln beispielsweise Lösungen für den Werk-Lieferverkehr.

Weiter