Distributionszentrum Breckerfelder Werkzeugfabrik

Die Breckerfelder Werkzeugfabrik, eine Tochter der Westfälischen Gesenkschmiede (WGB) produziert seit 100 Jahren Werkzeuge in höchster Qualität. Zur Sicherung des global vernetzten Warenflusses entsteht auf einem topografisch anspruchsvollen Hanggelände mit optimaler Ausnutzung die neue Hallenanlage mit Büro und Verwaltung.

Die 60 m lange Hallenanlage wird mit einer Stahlskelettkonstruktion und hoch wärmedämmenden Sandwichwänden errichtet. Zur Unterbringung von kleinteiligem Lagergut werden raumsparende Lagerlifte eingebaut. Das Verwaltungsgebäude wird in konventioneller Bauart realisiert und mittels Erdwärme über Erdsonden und Wärmepumpen beheizt.

Bauherr

Bauherr:

Breckerfelder Werkzeugfabrik




Objektdaten

Objektdaten:

Lagerhalle 2.000 m²
Bürogebäude 880 m²
BRI 24.200 m³




Objektdaten

Architekt:

DEUTSCHE PROJEKTBAU

Weiter