Lackfabrik Hemmelrath, Erlenbach

Die Lackfabrik Hemmelrath GmbH, ein Unternehmen mit 65-jähriger Erfolgsgeschichte, ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet umweltschonender Hydrofüller. Über 6 Millionen PKW werden jährlich mit Hemmelrath-Produkten beschichtet. Das Unternehmen mit 3 Betriebsstätten im Inland und eigenen Produktionsfirmen in Brasilien und den USA rüstet sich durch den Neubau des Logistikcenter für die Bewältigung weiterer erreichter Großaufträge.

Das Logistikcenter umfasst den Hallenkomplex, bestehend aus 3 Hallenabschnitten, mit über 9.100 m² Bruttofläche und das angegliederte 4-geschossige Bürogebäude mit über 1.200 m².

Die gesamten Dachflächen des Logistikcenters mit Büro sind vorgesehen für den beabsichtigten Aufbau von Photovoltaikmodulen zur Energieerzeugung und somit einer effizienten örtlichen Stromgewinnung.

Eine Symbiose von Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz wird erreicht durch die Nutzung der Kraft-Wärmekopplung aus dem Kraftwerk des Industrie-Centers-Obernburg und deckt den künftigen Masterbedarf mit ca. 1,7 MWh jährlicher Heizarbeitsleistung.

Bauherr

Bauherr:

Hemmelrath Lackfabrik GmbH, Klingenberg




Objektdaten

Objektdaten:

Halle: BGF 9.194 m²
Büro: BGF 1.214 m²
BRI 92.945 m³
Halle: BGF 9.194 m² 

Büro: BGF 1.214 m² 
BRI 92.945 m³




Objektdaten

Architekt:

DEUTSCHE PROJEKTBAU

Weiter