Verkaufsgebäude der GEIS fashion group

Mit einem mutigen Schritt setzt die GEIS fashion group neue Maßstäbe in der Region bayerischer Untermain. In der Gemeinde Großwallstadt, bekannt als Bekleidungszentrum der Landkreise Miltenberg- Obernburg u. Aschaffenburg, entstand das neue Verkaufsgebäude, welches bereits zur Gebäudeeröffnung mit Bestnoten beurteilt wurde.

Die Tragkonstruktion besteht aus einer Stahlbeton-Mitteltragachse und einer filigranen Stahlkonstruktion, welche die weit gespannten Spannbetondecken über dem EG und die Trapezblechtragschale als Dachkonstruktion abträgt. Die transparente Fassade aus Polycarbonat-Stegplatten setzt das moderne Gebäude insbesondere zu den Nachtzeiten in Szene. Die sichtbaren Technikinstallationen bilden einen gelungenen Kontrast zum hochwertigen Ladenbau und dem ausgewählten Sortiment der GEIS fashion group - ganz nach dem Firmen-Slogan "wir ziehen an!"

Bauherr

Bauherr:

GEIS fashion group, Großwallstadt




Objektdaten

Objektdaten:

Außenmaße 44,60m/20,55m
BGF 1.825 m²
BRI 7.705 m³




Objektdaten

Architekt:

Architekturbüro ads, Dipl. Ing. Stephen Knapp, Kleinheubach
Innenarchitekt:
Dipl. Ing. Martina Li- Kroth, Erlenbach

Weiter