Gästehaus II der Hapftpflichtkasse Darmstadt

Das erste Gästehaus der Haftpflichtkasse Darmstadt wurde 2006 parallel zum Neubau eines Bürogebäuders in Roßdorf erstellt. 2011 wurde das Gästehaus II begonnen, dieses lehnt sich in seinem äußeren Erscheinungsbild sowie in der Grundrissgestaltung stark an das Gästehaus I an.

Es umfasst ebenfalls 5 Wohnungen und wird in Massivbauweise erstellt.
Konstruktiven und gestalterischen Anforderungen werden auch hier beispielhaft entsprochen.

In erneuter Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Architekturbüro Lehmann und Piesker, das sich für den gelungenen Entwurf verantwortlich zeigt, wird ein zeitgemäßes Gebäude erstellt, das im technischen Ausbau den aktuellen Anforderungen entspricht. So kommen Wärmepumpen und kontrollierte Wohnraumlüftungen zum Einsatz.

 

Bauherr

Bauherr:

Hapftpflichtkasse Darmstadt




Objektdaten

Objektdaten:

BGF = 400 m²
BRI = 1.528 m³




Objektdaten

Architekt:

Architekturbüro Lehmann und Piesker, Roßdorf

Weiter