Neubau Bürogebäude mit Verkaufsflächen | Lagerhalle und Logistikhalle

Die Firma Belmodi ist ein familiengeführtes Mode- und Bekleidungs-Unternehmen mit vier Standorten. Die erste Filiale wurde 2009 in Marktheidenfeld eröffnet. 1977 wurde die Belmodi Bekleidungs GmbH als Einzelhandelssparte gegründet. Auch der Umwelt und dem Klima fühlt sich Belmodi verpflichtet. Vor diesem Hintergrund setzen sie z. B. auf nachhaltige Verpackungen, Energieeffizienz und Energie mit Zusatznutzen.

Im Neubau der Fa. Belmodi aus Alzenau sind Büro-, Ausstellungs-, Lager- und Logistikflächen untergebracht, außerdem eine KFZ- Zulassungsstelle des Landratsamtes Aschaffenburg - Dienststelle Alzenau. Geplant wurde das Gebäude durch das Alzenauer Architekturbüro Rosenberger.

Das Gebäude besteht aus einem zweigeschossigen Vorbau und einer Lager- und Logistikhalle. Ausgeführt wird eine massive Stahlbetonbauweise mit einem mineralischen Vollwärmeschutz im Verwaltungs- und Ausstellungsvorbau, sowie einer hoch dämmenden Sandwichpaneelfassade im Hallenbereich. Das Gebäude erfüllt die Anforderungen eines KfW-Energieeffizienzhauses, was heute im Gewerbebau richtungweisend ist. Die eingesetzte Gebäudetechnik arbeitet autark, mit einer Beheizung über eine Geothermieanlage, unterstützt mit einer Photovoltaikanlage, die den Eigenstrombedarf deckt.

Baubiologischen Aspekten wurde im hohen Maße durch die zur Verfügungstellung von ca. 2.000 m² Ausgleichsflächen Rechnung getragen.

DEUTSCHE PROJEKTBAU aus Alzenau hat das Mandat zur baulichen Umsetzung der Baumaßnahme erhalten. Es soll im Juli 2021 begonnen und im Herbst 2022 fertig gestellt werden.

Bauherr

Bauherr:

Belmodi Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG,
63755 Alzenau-Hörstein




Objektdaten

Objektdaten:

GRF: ca. 3.750 m2
BGF: ca. 4.190 m2
BRI: ca. 34.000 m3




Objektdaten

Architekt:

Herr Dipl.-Ing. Kai Rosenberger,
63755 Alzenau